Aktuelles / Bengoantrag

Heidelberg, den 14.04.2022
Direkt unter Home finden Sie aktuelle Informationen und Videos vom Projektbesuch 01/2022 - 03/2022 von Sarah Baumann.

Der "Bengoantrag" wurde uns zum 01.12.2021 genehmigt. Seither ist unsere Partnerorganisation CwFiZ (Children with Future in Zambia) in Kitwe fleißig am Bauen, Organisieren, Aufklären, Treffen veranstalten und den normalen Alltag stemmen.

Der Antrag geht über 4 Projektbausteine:

1. Schulbau:
Wir planen eine Erweiterung der Schule in Kitwe. Da unsere Schule in Sambia nur über 3 Klassenzimmer verfügt, aber 7 Jahrgänge unterrichtet werden, ist es eng. Eine Klasse weicht immer schon auf unsere Halle aus, zwei andere werden derzeit in der Bücherei unterrichtet und ein Klassenraum wird von 2 Klassen geteilt. Ein erweiterter Schulbau ist somit dringend erforderlich.

2. Lehrerwohnungen:
Einige unserer LehrerInnen leben unter sehr schwierigen Bedingungen. Oft können sie für sich alleine keine geeignete Wohnung bezahlen, sondern leben bei Verwandten mit. Dies führt zu langen Schulwegen und schwierigen Wohnverhältnissen. Unser Ziel ist es die Lebensumstände der LehrerInnen zu verbessern, daher wollen wir Wohnungen auf dem Schulgelände bauen.

3. SRH-Projekt:
Grund für die Öffnung der CwFiZ Schule in Kitwe war es ursprünglich Aids-Waisen und vulnerablen Kindern eine Möglichkeit der Schulbildung zu geben. Auch heute noch ist die Zahl der Neuinfektionen an HIV auch unter Jugendlichen hoch. Daher ist es unser Ziel, nun unsere ehemaligen SchülerInnen in Fragen der sexuellen und reproduktiven Gesundheit aufzuklären und zu stärken. Dafür sollen an 10 verschiedenen Schulen Jugendliche als Ansprechpartner ausgebildet werden.

4. Brillenprojekt:
Bei Projektbesuchen fiel auf, dass in der CwFiZ-Schule kaum ein Kind eine Brille trägt. Konkrete Nachfragen ergaben, dass bei ca. 150 SchülerInnen nur ein Kind eine Brille besitzt. Daher wollen wir versuchen SchülerInnen von 11 verschiedenen Schulen mit Brillen auszustatten.
 
Für all diese Projekte beantragen wir beim Ministerium für Entwicklungszusammenarbeit 100 000 €.  
Unser Eigenanteil beträgt: 12 500 €. 
Helfen Sie mit, unser Spendenbarometer voll zu bekommen.

Bereits gesammelt: 5 660 €

(Flyer und weitere Informationen zum Spendenbarometer sind auf dem Button "Flyer: Spendenbarometer" oben zu finden.)


 

Heidelberg, den 08.12.2020
 
 Liebe Freunde und Unterstützer*innen von CFZD,
 
 
Covid 19 hat in Sambia wie bei uns das Jahr 2020 geprägt. Aktuell gibt es kaum Veranstaltungen, von denen wir berichten können. Tatsächlich hatten wir 2020 nur eine kleine Veranstaltung: Wie in jedem Jahr unterstützen uns die Konfirmanden der Jakobusgemeinde in Heidelberg. Bärbel Ott und Sarah Baumann haben den Konfirmanden am 30. September 2020 unser Projekt vorgestellt.
 
 Aktuell sind wir gerade dabei den Jahresbericht für 2020 fertig zu stellen. Sobald wir soweit sind, wird dieser per Mail verschickt (bei Interesse kann dieser auch unter folgender Adresse angefordert werden: vorstand@cfzd.de) und hier auf der Homepage eingestellt. 
 
 Parallel dazu werden die Briefe für die Unterstützer des Patenprogramms zusammen gestellt und verschickt. Wie jedes Jahr sind wir wieder auf der Suche nach neuen Paten für die neuen 8. Klässlern. 23 Schüler haben den Abschluss der 7. Klasse geschafft, aktuell können wir den 8 - 10 besten Schülern den Besuch der weiterführenden Schule ermöglichen. 
 
 Für 2021 und 2022 gehen wir ein großes Projekt an. Wir möchten in Kitwe auf unserem Schulegelände ein weiteres Gebäude bauen, in dem 4 Klassenzimmer und eine Lehrerwohnung untergebraucht sein sollen. Wir bemühen uns gerade um finanzielle Förderdung durch das BMZ (Bundesministerium für Wirschaftliche Zusammenarbeit).
  
 Wir wünschen allen eine gute Vorweihnachtszeit und freuen uns auf 2021. 
 
 Euer Team von CFZD